SPECIAL DIENSTE

Es gibt zwei Bereiche die für mich persönlich noch intensivere Begleitung benötigen. Das sind zum einen die Vermisste Tiere und die Tiere die sich auf die letzte Reise machen. Dies sind so individuelle Bereiche die nochmals besonderes Feingefühl benötigen und dabei wirst du mir zustimmen wenn du dies liest.

Vermisste Tiere

 Vermisste und entlaufene Tiere ist ein spezieller Dienst für mich, denn oftmals befinden sich in diesem Fall das Tier und du als Mensch in einer Ausnahmesituation. Sorgen, Ängste und Verzweiflung lassen dich in diesem Moment des Verschwindens keinen klaren Gedanken fassen, dies ist ganz normal. Dennoch möchte ich dich darauf hinweisen, dass es wichtig ist, in dieser Situation so gut es geht ruhig zu bleiben. Denn all dies spürt dein Tier genau und kann dazu beitragen und dein Tier beeinflussen den Weg nach Hause zu finden. Auch wenn es sich gerade von dir entfernt hat und ihr euch aus den Augen verloren habt, ist der energetische Kontakt über Gefühle, Gedanken und Bilder in deinem Kopf dennoch da.

​Mit der Tierkommunikation ist es möglich sich in dein Tier hineinzufühlen und es zu fragen und wahrzunehmen, wo es sich in diesem Moment befindet, auch wie es sich selbst dabei fühlt. Über die Information, die ich empfange und dies kann von unterschiedlicher Natur sein, ist es möglich dich bei der Suche zu unterstützen. Information über den Zustand und seine Empfindung kann dazu beitragen dein Tier aufzufinden oder es zurück zu lotsen. Manchmal gibt es aber auch ein Warum? Dies möchte ich nicht außer Acht lassen. Unsere Tiere haben einen eigenen freien Willen und ihren Instinkt, diesen gilt es stets zu achten und zu respektieren. Denn hier kann tatsächlich auch ein bestimmter Grund die Ursache für ein verschwundenes Tier sein.

All dies kann ich vorab nicht wissen. Die Informationen fließen, wenn ich mit deinem Tier Kontakt aufgenommen habe. Dies geschieht wie bei einem normalen Tiergespräch über ein Foto, seinen Namen und das Alter des Tieres.

Ich unterstütze dich von Herzen gern, wenn du offen für die Arbeit mit Tierkommunikation bist und für das Ergebnis.

Denn die Tierkommunikation ist keine Garantie ein verschwundenes Tier wiederzufinden, dennoch eine Möglichkeit …

Bei Fragen bin ich gern für dich da.

Energieausgleich 120 Euro

jede weitere Kontaktaufnahme 60 Euro

output_gAvLFj.gif
output_OPeo00.gif

Die letzte Reise 
Sterbe- und Trauerbegleitung

Dein Tier begleitet Dich sein Leben lang. Doch ist es nun mal so, dass unsere Tiere so gern wie wir es möchten, nicht ein Menschenleben lang an unserer Seite sein können. Der Abschied eines geliebten Tieres zu starken Emotionen führen kann und wir keinen klaren Gedanken mehr fassen können. Was scheint jetzt das richtige zu sein? Egal ob bei Krankheit oder das Erreichen eines hohen Alters. Irgendwann stellen wir uns als Tierbegleiter diese Frage und möglicherweise noch viel mehr. Möchte mein Tier alleine gehen oder unterstützend begleitet werden? Was kann ich tun, um meinem Tier in Würde und Dankbarkeit bei seinem Übergang zur Seite zu stehen? Ich möchte Dir sagen, Du musst die Entscheidung nicht mit Dir alleine ausmachen. Denn es gibt die Möglichkeit, mit der Tierkommunikation und der Hilfe eines Gesprächs Dein Tier selbst zu befragen. Wann und ob der richtige Zeitpunkt da ist, sich zu verabschieden. Was es dafür braucht und was es sich wünscht. Auch ist solch ein Gespräch sehr hilfreich, wenn Du nicht die Möglichkeit bekommen hast, Dich mit diesen Themen vorab zu auseinander zu setzen, weil alles total unerwartet und sehr schnell ging. Es noch so viele offene Fragen gibt, die Du nicht beantwortet bekommst. Deine Gedanken sich nur um Dein verstorbenes Tier drehen. Lass Dir sagen es ist ganz normal zu trauern und das darf auch sein, denn Dein Tier hat Dich immer begleitet durch all Deine Lebensphasen, ob diese lang oder eher von kurzer dauern waren spielt hierbei keine Rolle. Es ist immer schwer, etwas Geliebtes gehen zu lassen.

Offenes noch auszusprechen, kann sehr hilfreich sein. Einfach mit seiner Trauer und den Gefühlen umzugehen ist so oft nicht so einfach. Die Entscheidung das Richtige zu tun oder getan zu haben und damit nicht alleine zu sein sehr hilfreich.

Trauer und Abschied brauchen Zeit, miteinander zugehen. Auch gewisse Sterbephasen gehören zum letzten Lebensabschnitt dazu. Unseren Tieren fällt es alles andere als leicht uns so zu sehen und uns zurückzulassen, wenn sie spüren, dass unsere Trauer so unendlich groß und schwer ist, macht es sie genauso traurig. Sie hängen ebenso an ihrem Leben, welches sie mit uns teilen durften. Deshalb kann es hier wirklich sehr hilfreich sein, vorab alles zu besprechen und sich im Laufe des Lebens mit dem Thema Tod auseinander zu setzen.


Von Herzen unterstütze ich Euch gemeinsam in dem Prozess der Trauer, bei allen Fragen und des Loslassens mit einem Tiergespräch.

 

160 Euro

Erstgespräch

 

jedes weitere 80 Euro

längere Begleitung möglich auf Anfrage